Beziehung

„Danke für Deine Begleitung und für die Aufstellung und Danke für das wundervolle Bild meines Anliegens. Es ist wirklich wunderbar, was mit dem Bewusstsein, dass wir alle miteinander verbunden sind im Rahmen von Aufstellungen – und auch sonst – sich zeigt.
Nach der Aufstellung war es, als hätte sich ein Schalter umgelegt zwischen mir und meinem Mann. Er geht anders auf mich zu, er geht auch tatsächlich wieder auf mich zu. Ich kann ihn auch mit anderen Augen betrachten. Es fühlt sich leichter an. Gut zu wissen, dass ich so viele Ressourcen besitze!“

Rückmeldung einer Klientin, die mit dem Wunsch kam, Ihre Beziehung zu Ihrem Mann zu verbessern und sich selbstsicherer zu fühlen.
Durch eine Systemaufstellung (sog. „Anliegenmethode“) sowie die Unterstützung mit Prozess- & Embodimentfokussierter Psychologie (kurz: Klopfen von Punkten auf den Meridianen – hier zur Verfestigung der Ressource), konnten wir Ihre innere Stärke und Ressource sichtbar und nutzbar machen.

Kinderwunsch

Frau, 38 Jahre alt

Mit einer Frau arbeitete ich zu ihrer Fehlgeburt und dem weiter bestehenden Kinderwunsch. Neben anderen Themen in weiteren Sitzungen und Aufstellungen, fokussierten wir uns bei diesem Termin auf das Thema Kinderwunsch…

weiterlesen

Familiäre Verstrickung

Frau, 42 Jahre alt

„Ich wollte dir mal kurz eine Rückmeldung zu den Folgen der Aufstellung geben. Was ich direkt war und das habe ich sofort schon am Sonntag morgen gespürt: ich war innerlich so ruhig und ich bin aufgewacht…

weiterlesen

Diagnose Depression

Mann, 43 Jahre alt

Ein Klient kam mit der Diagnose seines Psychiaters: mittelschwere-schwere Depression. Es war bereits die dritte Phase und die Hoffnung auf Heilung hatte der junge Mann beinahe schon aufgegeben…

weiterlesen

Liebe

Beziehung

Frau, 51 Jahre alt
„Danke für Deine Begleitung und für die Aufstellung und Danke für das wundervolle Bild meines Anliegens. Es ist wirklich wunderbar, was mit dem Bewusstsein, dass wir alle miteinander verbunden sind…“

weiterlesen